Annette MAUL

 

Jahrgang 1955

 

GRADUIERUNGEN

seit 1978 Taekwondo 4. Dan

 

seit 1984 Iaido - japanische Schwertkunst - 1. Dan

seit 1985 Taichi

seit 1990 Ju-Jutsu 1. Kyu

seit 1990 Chinesische Waffenkampfkünste

1989 bis 2016 Selbstverteidigungstrainerin

 

 

 

 

 

 

 

LIZENZEN:

Zertifizierte Taichilehrerin

Trainerin C Ju-Jutsu

Trainerin C Krafttraining

Trainerin B Sport für Ältere

Trainerin B Präventionssport

Lieblingsdisziplinen:

Jian - Chinesisches Schwert

 

Qiang - Chinesischer Speer

 

Aktuell unterrichte ich Taichi (Lange Yangstilform, Pekingform, Sanshou), Jian - chinesisches Schwert (16er, 32er, 42er Form, 30er Form nach Peter Ralston, 42er Schwertpartnerform), Dao - chinesischer Säbel (13er Yangstilform, 23er Chenstilform, Partnerform), Shuang Dao - chinesischer Doppelsäbel (42er Form), Miao Dao - Kornblattsäbel (24er Form und Partnerform), Qiang - chinesischer Speer (42er Form und Partnerform), Guai Gun - Spazierstock (32er Form und 42er Partnerform) sowie Iaido - japanische Schwertkunst.

 

Mit dem Unterrichten von Selbstverteidigung schloss ich 2016 endgültig ab. Denn, will man das wirklich ernsthaft trainieren, ist es überhaupt nicht spaßig. Ich praktiziere Kampfkunst ausschließlich als lebenslanges Training für Körper und Geist!

 

2007 gründete ich zusammen mit anderen netten Kampfkünstlerinnen und Kampfkünstlern den Verein

ZANCHIN Kampfkunst e.V. in Nürnberg, deren Vorsitzende ich seither bin. In Kooperation mit Kampfkunst Igensdorf

üben wir einmal monatlich entspannt am Sonntag Taichi und chinesische Schwertkunst in Pettensiedel.