Jû-Shin-Dô


JÛ-SHIN-DÔ – Der sanfte, geistvolle Weg oder wie kann ich durch ein wenig Nachdenken einen anstehenden Angriff mit der harmlosesten oder der Situation angemessenen Technik abwehren. Ganz nach dem Spruch der Klügere gibt nach, gilt es erst mal die Situation richtig einschätzen und dann entsprechend zu handeln.

 

Da sich diese Technik während des Kampfes vorwiegend darauf stützt, die vom Gegner ausgehende Kraft abzulenken oder sogar gegen ihn selber umzulenken, ist sie auch effektiv bei einem Ungleichgewicht zwischen Angreifer und Angegriffenem. Dieses macht diesen Stil auch ideal für Kinder und Frauen.

 

Bei Jû-Shin-Dô handelt es sich um eine moderne Selbstverteidigungsart, welche als Grundbasis dem Jiu-Jitsu

entspringt, aber auch Grundtechniken des Karate und Aikido beinhaltet. Im Gegensatz zu den klassischen Stilen gilt jedoch – Anwendung findet jede und wirklich jede Technik, welche zum Erfolg führt – Ihre Gegner wenden auch alles an, um Ihnen zu schaden. Damit der Schüler zur richtigen Zeit die richtige Technik wählt, wird vorzugsweise an Beispielen von realen Situationen trainiert.


Kontakt